HNA-Wanderung auf Naku-Lehrpfad Merzhausen am 29.09.2019

04.09.2019

Am 29.09.2019 veranstaltet der Verbund Dorfgemeinschaft Merzhausen in Kooperation mit der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen eine geführte HNA-Wanderung auf dem NaKu-Lehrpfad Merzhausen, einem Rundwanderweg durch Wald und Flur von Merzhausen mit einer Länge von 10,28 Kilometern.

Start ist um 10.00 Uhr an der alten Grundschule (Ecke Röllshäuser Straße / Waldstraße). An der Strecke liegt der Judenfriedhof Merzhausen und ab dem ehemaligen Ellenröder Teich wandern wir durch den Merzhäuser Wald, passieren das Wasserwerk und rasten nach ca. 2 Stunden am Alexander-Platz, wo die Landfrauen Getränke und Brote mit Griebenschmalz anbieten. Weiter geht es über den Ameisenweg zu den Wippersteinen und entlang der Drehscheibe zum alten Steinbruch. Etwa 500 Meter hinter dem Steinbruch verlassen wir den Wald und besichtigen einen Schacht und das Bassin der alten Wasserleitung, über welche die achte und letzte Informationstafel informiert, die wir kürzlich aufgestellt haben. Auf dem restlichen Weg durch die Merzhäuser Felder liegt noch die Wüstung Niederfischbach, bevor wir über die Vesperlinde die Grillhütte ansteuern, wo die Wanderung bei Spießbraten, Würstchen, Pommes und Getränken abgeschlossen wird. Eintreffen werden wir dort zwischen 14.00 und 15.00 Uhr.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: HNA-Wanderung auf Naku-Lehrpfad Merzhausen am 29.09.2019

Fotoserien zu der Meldung


NaKu-Lehrpfad (04.09.2019)