Projekt / Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rhön-Grabfeld / Ziegenhainer Str. 7

21.04.2019

In zentraler Ortslage in Merzhausen, Ziegenhainer Straße 7, plant die Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rhön-Grabfeld eine Wohngruppe für 4 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 13 Jahren einzurichten. 

Das Betreuungsangebot richtet sich besonders an Kinder, die in ihrer seelischen und sozialen Existenz derart beeinträchtigt sind, dass sie nicht mehr bei ihren Herkunftsfamilien leben können. Die Dauer der Maßnahme wird, abhängig vom individuellen Bedarf, als ausdifferenzierte Angebotsform pädagogischer und therapeutischer Hilfe konzipiert.

Geplant ist, 5,5 Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rhön-Grabfeld ist seit vielen Jahren im Schwalm-Eder-Kreis und den Nachbarkreisen aktiv und betreibt seit 1980 Wohngruppen in Hessen, Bayern und Thüringen.

Es ist vorgesehen, per 1.08.2019 zu eröffnen. In der Ortsbeiratssitzung vom 21.05.2019 wurde das Projekt der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Projekt / Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rhön-Grabfeld / Ziegenhainer Str. 7